Squad builder

Atomic Mass Games veröffentlicht die Punkte für Schiffe, Upgades & Co. in Form von PDFs. Das ist zwar gegenüber anderen Systemen ein Plus, da du keinerlei Armeebücher oder dergleichen kaufen musst, trotzdem ist die Erstellung einer Armee auf diese Art alles andere als angenehm.

Mit sogenannten Squad Buildern für Star Wars X-Wing geht der Staffelbau sehr viel schneller und komfortabler vonstatten. Der offizielle Squad Builder wird von Atomic Mass Games leider nicht mehr unterstützt. Es gibt jedoch sehr viel bessere Alternativen von der Community. Die beiden besten sind wohl LaunchBayNext und der YASQ 2.0.

LaunchBayNext

Screenshot aus LaunchBayNext

„Es gibt für alles eine App“, auch für das Squadbuilding in Star Wars X-Wing. LaunchBayNext ist unsere persönliche Go-To-Lösung für die Erstellung von Listen in X-Wing. Die App deckt alle gängigen Modi (Hyperspace, Extended und Epic Battles) ab und ist sogar in mehreren Sprachen verfügbar.

Das Tool ist sowohl für Android als auch für Apples iOS erhältlich und vollkommen kostenlos.

YASB 2.0

Screenshot aus dem YASB 2.0

Wer lieber im Browser unterwegs ist und dort seine Staffeln baut, der kann sich am Yet Another Squad Builder 2.0, kurz YASB, gütlich tun. Wie der Name schon vermuten lässt, enthält das Tool alle Schiffe und Karten aus der zweiten Edition von Star Wars X-Wing. YASB erkennt deine Sprache anhand deiner Browsereinstellungen und wählt diese automatisch vor.

Erstellte Listen kannst du dir als PDF abspeichern oder auf Reddit teilen.

Noch Fragen? Dann lass mal hören!